Danke Deutschland: Teil 021: Musikfestivals bieten eine ganz eigene Welt

Foto des Autors

Spezialist/in: Sanjay Sauldie

erstellt am:

zuletzt aktualisiert:

4.6
(335)

Im Leben eines jungen Menschen aber auch für viele ältere Generationen spielen Musikfestivals eine große Rolle. Jeder hat zu den Stichworten Konzert oder Festival ein besonderes Ereignis im Gedächtnis. Bei manchen ist es die Lieblingsband, die einen besonders einzigartigen Auftritt hatte. Bei anderen Menschen ist es die einzigartige Atmosphäre eines ganz bestimmten Festivals. Aber auch Erinnerungen an eine Bekanntschaft oder romantische Begegnung auf einem Festival können eine schöne Erinnerung schaffen, die mit ganz besonderen Emotionen verknüpft wird und Gefühle im Gedächtnis wachruft. Deutschland bietet eine Vielzahl solcher Festivals. Dabei treten nicht nur einzelne Bands auf, sondern es wird ein umfassendes Programm geboten.

Oft finden Musikfestivals auch an ganz besonderen Orten statt. Eine kleine Stadt im Norden der Republik kann so weltweit Berühmtheit erlangen. Aber auch Festivals an einem See oder in schöner Natur haben ihren Reiz. Neben Metall oder Popmusik gibt es auch einzigartige elektronische Musikevents in Deutschland. Aber auch manche Jazzwoche zieht Musikliebhaber an. Die breiten Möglichkeiten an Festivals bieten jeden Sommer Menschen die Möglichkeit, unter freiem Himmel besonderen musikalischen Konzerten zu lauschen. Diese Möglichkeit wird von vielen Deutschen heiß und innig geliebt. So ist es auch nicht verwunderlich, dass viele dieser Events weit im Voraus ausgebucht sind. Konzertveranstalter haben sich deshalb bewusst große Veranstaltungsorte ausgewählt. Für die Musikliebhaber empfiehlt sich wiederum eine frühzeitige Buchung. In jedem Fall bieten Musikfestivals vor Ort den Menschen eine besondere Zeit. Sie werden in Deutschland auch im Freundeskreis besucht oder von Paaren für eine romantisch Zeit zu zweit genutzt.

Auf dem Gelände der Festivals verbringen viele Menschen die Nächte in mitgebrachten Zelten. Das sorgt nicht nur für eine günstige Unterkunft. Es bietet auch eine besondere Atmosphäre zum Kuscheln. Sie gehört für viele Menschen als besonderer Pluspunkt eines schönen Festivals ganz natürlich zum Event dazu. Die Veranstalter bieten aber auch die Möglichkeit, mit Wohnmobilen oder in Busen anzureisen. Die Geographie Deutschland bietet viele schöne Orte für solche Veranstaltungen. Konzerte finden deshalb nicht nur in großen Stadien oder Hallen statt. Auch an vielen schönen Orten unter freiem Himmel genießt man gemeinsam die Musik. Wer in Deutschland lebt, sollte diesen Vorteil des Landes auskosten und mindestens einmal ein solches Musikfestival besuchen.

Das breite Programm erlaubt den Menschen gezielt die Konzerte der eigenen Lieblingsbands zu besuchen. Aber es bietet auch jedes Jahr Newcomer-Bands die Möglichkeit, auf sich aufmerksam zu machen. Auf diese Weise wird für ein breites Musikangebot in Deutschland gesorgt. Manche Bandkarriere hat ihren Anfang auf einem solchen Festival genommen. Als Vorband stiehlt manchmal sogar der Newcomer dem Hauptevent die Show. Alles hängt hierbei von der musikalischen Qualität einer Band ab. Und von diesen Qualitäten wird auf großen Festivals viel geboten. Wer ein bestimmtes Konzert nicht hören möchte, kann oft sogar direkt zur nächsten Bühne weiterziehen.

Die Stimmung bei einem so großen Programm lässt sich nur schwer beschreiben. In jedem Fall gehören Veranstaltungen wie diese zu den wichtigsten Gründen, Deutschland zu lieben. Am besten besucht man Ausnahmeveranstaltungen dieser Art gut geplant gemeinsam mit Freunden in einer kleinen Gruppe.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.6 / 5. Anzahl Bewertungen: 335

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Teilen Sie es in Ihren Sozialen Kanälen:

Über den Autor/in:

Foto des Autors
Sanjay Sauldie, geboren in Indien, aufgewachsen in Deutschland, studierte Mathematik und Informatik an der Universität Köln, machte seinen Master of Sciences (M.Sc.) an der Universität Salford (Manchester, UK) zum Thema digitale Disruption und digitale Transformation (2017) und wurde am EMERITUS (Singapur) in der MIT-Methode des Design Thinking (2018) ausgebildet. Er ist Direktor des Europäischen Internet Marketing Institutes EIMIA. Ausgezeichnet vom internationalen Weltverband der Webmaster in Los Angeles/USA mit dem Internet-Oscar "Golden Web Award" sowie zweimal mit dem "Innovationspreis der Initiative Mittelstand", ist er einer der gefragtesten europäischen Experten zu den Themen Digitalisierung in Unternehmen und Gesellschaft. In seinen Vorträgen und Seminaren zündet er ein Feuerwerk von Impulsen aus der Praxis für die Praxis. Er schafft es, die komplexe Welt der Digitalisierung in einfachen Worten für jedermann verständlich zu machen. Sanjay Sauldie fesselt seine Zuhörer mit seiner bildhaften Sprache und animiert dazu, die wertvollen Tipps sofort in die Tat umzusetzen - eine echte Bereicherung für jedes Event!