Kolumne ELEKTRONIKPRAXIS: Teil 037: (Ende) Die DNA der B2B-Internetmarketing-Strategie nach iROI

4.6
(362)

In der Genetik ist die DNA der Träger der Erbinformation. Das Prinzip der beiden Stränge, die sich wie eine Strickleiter schraubenförmig um eine Achse winden, überträgt Internetmarketing-Experte Sanjay Sauldie auf eine erfolgreiche B2B-Internetseite. Ein Strang ist Umsatzsteigung, der andere Kostensenkung.

Immer wieder bekomme ich die gleichen Fragen auf meinen Vorträgen und Seminaren: Was ist der ideale Plan einer B2B-Website? Mit Plan meinen die meisten Fragenden, ob es eine Richtschnur für den Erfolg im Internetmarketing für B2B gibt. Die Antwort lautet: ja!

In den vorangegangenen 36 Beiträgen – alle Beiträge sind archiviert unter www.internetmarketing-tipp.de – habe ich viele Ideen gesammelt und Ihnen präsentiert. Diese alle folgen der iROI Internetmarketing-Strategie für B2B Unternehmen:

23904050
Zusätzlich habe ich für Sie noch die DNA einer Website für Sie zusammengetragen. Die DNA besteht aus 2 Strängen, die ich Ihnen hier erläutern werde.

1. DNA-Strang: Umsatzsteigerung

Zunächst einmal besteht der erste Strang aus dem Ziel, Umsätze zu steigern. Dazu benötigt man zunächst die Aufmerksamkeit der Zielgruppe. Erst wenn Sie Ihre Zielgruppe genau erreichen, haben Sie eine Chance im Internet. Wie das geht, erfahren Sie in meinen früheren Beiträgen unter www.internetmarketing-tipp.de.

Danach geht es um die Einbindung von Ihren Besuchern und – unter Umständen – auch um deren Erziehung, in dem Sie neue Dienste anbieten, z.B. Whitepaper oder Webinare. Dann generieren Sie aus den Besuchern Leads, d.h. aus den Besuchern werden Kontakte, eine der Hauptaufgaben Ihrer Website.

Wenn das passiert ist, landen diese Kontakte in einer Datenbank und können von Ihrem Vertrieb qualifiziert werden. Das ist ein sehr wichtiger Prozess, damit Sie die zur Verfügung stehenden Ressourcen in Ihrem Unternehmen optimal einsetzen. Mit diesen neuen Kontakten schaffen Sie eine Umsatzsteigerung, weil Sie die bestehenden Kontakte mit der entsprechenden Aufmerksamkeit angehen können.

2. DNA-Strang: Kostensenkung

Auch hier beginnt alles mit der Aufmerksamkeit durch Suchmaschinen und einer intelligenten und schönen Website. Doch hier hat die Website eine zusätzliche Aufgabe: Die Veränderung des Verhaltens der Besucher. Es geht nicht nur um reine Informationsvermittlung in eine Richtung Website zum Besucher, sondern der Kanal wird in beide Richtungen geöffnet!

Es werden Bedürfnisse der Besucher abgefragt, es werden Foren angeboten, in denen die Besucher mitmachen dürfen und ihre eigenen Ideen einfließen lassen. Dadurch erfahren wir mehr über die Bedürfnisse der Zielgruppe und verkleinern die Kosten für die Kundenbetreuung! In manchen B2B-Unternehmen sind die Callcenter-Kosten extrem heruntergegangen, weil die Website die immer wiederkehrenden Fragen schon beantworten konnte. Diese Intelligenz der Website ist nicht zu unterschätzen, denn diese wird mit der Zeit immer größer, so daß immer weniger wirklich offene Fragen bleiben! Denken Sie mal darüber nach!

Diese beiden Stränge zusammen sorgen dafür, daß ein B2B-Unternehmen auf Dauer eine DNA erhält, die sie vor dem Aussterben bewahrt. Die Evolution bevorzugt schon immer starke Gene und das überträgt sich jetzt auch auf B2B-Unternehmen im Internet!

Viel Erfolg beim Optimieren Ihrer DNA im Internetmarketing wünscht Ihnen Ihr Sanjay Sauldie!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.6 / 5. Anzahl Bewertungen: 362

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Teilen Sie es in Ihren Sozialen Kanälen:

Über den Autor/in:

Foto des Autors
Sanjay Sauldie, geboren in Indien, aufgewachsen in Deutschland, studierte Mathematik und Informatik an der Universität Köln, machte seinen Master of Sciences (M.Sc.) an der Universität Salford (Manchester, UK) zum Thema digitale Disruption und digitale Transformation (2017) und wurde am EMERITUS (Singapur) in der MIT-Methode des Design Thinking (2018) ausgebildet. Er ist Direktor des Europäischen Internet Marketing Institutes EIMIA. Ausgezeichnet vom internationalen Weltverband der Webmaster in Los Angeles/USA mit dem Internet-Oscar "Golden Web Award" sowie zweimal mit dem "Innovationspreis der Initiative Mittelstand", ist er einer der gefragtesten europäischen Experten zu den Themen Digitalisierung in Unternehmen und Gesellschaft. In seinen Vorträgen und Seminaren zündet er ein Feuerwerk von Impulsen aus der Praxis für die Praxis. Er schafft es, die komplexe Welt der Digitalisierung in einfachen Worten für jedermann verständlich zu machen. Sanjay Sauldie fesselt seine Zuhörer mit seiner bildhaften Sprache und animiert dazu, die wertvollen Tipps sofort in die Tat umzusetzen - eine echte Bereicherung für jedes Event!

Schreibe einen Kommentar

de_DEDE